Herzlich Willkommen beim Sportverein 1920 Herrenhaide. Folge uns auf Facebook oder verfolge unser aktuelles Geschehen hier auf unserer Vereinshomepage

"Erste" siegt im Testspiel!!

Gestern reiste unsere Männermannschaft im Zuge der Vorbereitung auf die neue Saison zum ersten Testspiel nach Oederan zum SV Grün Weiß Breitenau.
Der Weckruf von Trainer Jan Pester zu diesem Spiel schon schnell verhallt, denn gerade einmal 11 "Mann" darunter 2 Spieler der A-Junioren und Oldie Tino Vogt standen in der Aufstellung.
Vorgabe für das Duell mit dem Kreisklassevertreter war laut Coach Pester, die Ordnung zu halten und den Ball laufen zu lassen. Gesagt getan!!
Nach nur 4 Spielminuten schlug der Ball das erste Mal im Kasten der Gastgeber ein...
Nach Vorarbeit von Neuzugang Abbas knallt "Rückkehrer" !!!! Tim Schlegl die Kugel unhaltbar unter die Latte.
Nach zwanzig ganz guten Minuten verflachte die Partie etwas. Fehlpässe und Alleingänge waren jetzt öfter zu sehen. Bis zur Halbzeit gab es noch einige Möglichkeiten auf beiden Seiten aber es blieb bei der Führung für den SVH.
In Hälfte 2 ließen merklich die Kräfte bei allen Beteiligten nach und es wurde mehr oder weniger ohne Mittelfeld gespielt. Gefühlte 30 Großchancen blieben ungenutzt, wobei auch die Gastgeber noch zwei drei Einschussmöglichkeiten hatten. In der 70 Minute dann plötzlich eine Schrecksekunde......Phillip Schumann verletzt sich ohne Fremdeinwirkung und kann nur noch sporadisch weiterspielen. Hoffen wir das die Verletzung keine längerer Auswirkung hat. Fünf Minuten vor Ende war es dann erneut Tim Schlegl in "alter Marnier", der den Ball aus zwanzig Metern ins rechte untere Eck nagelt. Endstand 2:0 für den SVH.
Es bleibt aber zu sehen das die Vorbereitung in allen Bereichen genutzt werden muss......hoffentlich mit mehr als 11 Leuten!!!!!! Auf geht's Jungs...
...

View on Facebook

Sieger ist Dominic aus Wetschewell ...

View on Facebook

TT 5. Satz ...

View on Facebook

Tt Endspiel. Spannung pur ...

View on Facebook

E2-Junioren lassen ein erfolgreiches Jahr mit Spiel und Spaß bei Schnitzeljagd und Grillen ausklingen

Abschließendes Fazit der Saison: Als junger Jahrgang in die Saison startend war allen Beteiligten bewusst, dass dieses Jahr in der Kreisklasse Chemnitz gegen meist körperlich überlegene Gegner keine einfache, aber eine sehr atraktive Spielzeit werden sollte. In der ersten Saisonhälfte konnte sich das Team im Mittelfeld der Tabelle festsetzen.

Bei zahlreichen Hallenturnieren in der Winterzeit wurde mehr und mehr das Potenzial , welches im Team steckt ersichtlich und es konnten einige Trophäen gesammelt werden.

In der Rückrunde konnte dann die Lücke zur Tabellenspitze Stück für Stück geschlossen werden, wenn auch das starke spielerische Niveau nicht immer konstant gezeigt werden konnte und ab und zu hohe Niederlagen eingesteckt werden mussten. Letzlich war es eine sehr lehrreiche Saison und es ist schön mit anzusehen wie sich alle Kids individuell und mannschaftstaktisch weiterentwicklt haben.

Dies wurde dann auch von den Vereinen, Trainern und Eltern belohnt! Die Kinder bekamen alle ein Vereinscap und jeder einen eigenen Ball für die folgenden Spiel- und Trainingszeiten!

Wirklich ein klasse Leistung, macht weiter so!!

In der kommenden Saison wird das Team nach 2 Spielzeiten in der Stadt Chemnitz in der höchsten Spielklasse in Mittelsachsen, der Mittelsachsen-Liga, antreten.

Letztlich wünschen wir allen schöne und erholsame Ferien und möchten uns beim Trainerteam, den Eltern und allen Sponsoren für die geleistete Arbeit und Unterstützung bedanken!!
...

View on Facebook